FAQs

  1. Werden Bilder veröffentlicht?
  2. Vertrauensperson mitbringen?
  3. Hund, Katze, Maus?
  4. Pass- und Bewerbungsbilder?
  5. Hochzeitsphotos?
  6. Photos zu Hause?
  7. Solarium / Bräune ?
  8. Retusche?

-Muss ich, wenn ich mich von Dir photographieren lasse damit rechnen, dass meine Bilder im Internet, zum Beispiel auf dieser Seite auftauchen?

Nein! Alle Bilder, die hier zu sehen sind, sind bei Shootings unter speziellen Bedingungen mit entsprechenden schriftlichen Rechteüberträgen entstanden. Sollte ich Bilder von Dir gegen Deinen Willen oder ohne Dein Wissen außenstehenden zugänglich machen, mache ich mich nicht nur strafbar, sondern schade vor allem meinem Ruf. Alle aus einem Shooting resultierenden Bilder werden von mir absolut diskret behandelt! 

Zum Anfang der Seite

-Kann ich zu einem Termin eine Person meines Vertrauens, zum Beispiel meinen Freund  oder eine Freundin mitbringen?

Selbstverständlich! Begleitpersonen sind nicht nur geduldet, sondern ausdrücklich gern gesehen.

Bei den meisten Phototerminen ist außerdem meine Freundin anwesend, die mir assistiert.

Zum Anfang der Seite

-Kann ich meinen Hund mitbringen?

Nein, leider nicht.

Zum Anfang der Seite

-Machst Du auch Pass- oder Bewerbungsbilder?

Ein "Beauty-shooting" beginnt normalerweise mit einer "Warm-up-Phase" in Alltagskleidung. Die hier entstandenen Bilder lassen sich gut auch zu Bewerbungszwecken verwenden.

Solltest Du ausschließlich Pass- oder Bewerbungsbilder wünschen ist auch das kein Thema. Hierfür plane ich etwa eine Stunde ein. Wir machen Bilder in einem Outfit, sichten sie gemeinsam und Du bekommst Deine beiden Favoriten bearbeitet, alle weiteren unbearbeitet, auf CD gleich mit.

Für solch einen Termin berechne ich lediglich 49.- € netto.

Eine Terminabsprache ist aber unabdingbar!

Und, da immer mal wieder gefragt wird: Ja, Du solltest selber Hemd und Sakko mitbringen. ;)

Zum Anfang der Seite

-Kann man Dich auch für Hochzeiten buchen?

Ich bin kein ausgesprochener Hochzeitsphotograph, habe aber auch in diesem Bereich umfassende Erfahrung. Ob ich einen solchen  Auftrag annehme, entscheide ich von Fall zu Fall.  Eine Anfrage lohnt sich aber immer; selbst wenn ich nicht selbst zur Verfügung stehe, kann ich mit der Vermittlung exzellenter Hochzeitsphotographen dienen.

Zum Anfang der Seite

-Ist es möglich, dass Du mich bei mir zu Hause photographierst?

Ja, meine gesamte Studioausrüstung mit Ausnahme einiger Hintergründe ist transportabel. Solltest Du also ein besseres Gefühl dabei haben, Dich in einer Dir gewohnten Umgebung photographieren zu lassen, oder soll Deine Wohnung unbedingt Bestandteil der Aufnahmen sein, so ist auch das kein Thema.

Für die Anfahrt berechne ich innerhalb des Großraums Hamburg einmalig pauschal 50.- €, bei weiteren Strecken zusätzlich 0,30 €/km.

Zum Anfang der Seite

-Ist es ratsam, sich vor einem Photoshooting zu bräunen?

Es wird oft angenommen, dass eine schöne Bräune auch automatisch schöne Bilder ergibt. Das stimmt nicht unbedingt. Einerseits können nach einem Solariengang helle Stellen an Schultern und Po bleiben, die aufwendig retuschiert werden müssen, von Bikinistreifen und T-Shirt-Ränder im Sommer ganz zu schweigen, andererseits kann eine gewisse Blässe, gerade bei Schwarz-Weiß Bildern den gewünschten Kontrast zu den Schattenpartien im Bild oder dem Hintergrund ergeben. Auf keinen Fall übertreiben also!

Zum Anfang der Seite

-Kannst Du meine Bilder noch retuschieren?

Prinzipiell bearbeite ich die von Dir ausgewählten Photos dahingehend, dass die Farben und Kontraste optimal sind, auf Wunsch können die Bilder schwarz/weiß oder sepia getont werden und ich entferne kleine Unschönheiten, die unter "Tagesform" fallen wie Pickelchen oder allzu tiefe Augenringe.

Sicherlich ist es mittels digitaler Photochirurgie möglich, einen Menschen bis zur Unkenntlichkeit zu verformen (was im Glamour-Geschäft auch durchaus üblich ist) , dies bedarf aber Deines ausdrücklichen Wunsches... ;)

Zum Anfang der Seite


Copyright © 2015  Stephan Sackmann / Deine-Schokoladenseite.de
Alle Rechte vorbehalten.
Stand: 1. Januar 2015